Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption

Veranstaltungen

DFB

SBFV

Besucher

Heute464
Gestern1022
Monat11092
Insgesamt734519
Filter
  • Spielbericht 17/18 (03) FCK - Spvgg Untermünstertalal

    FCK unterliegt im Derby gegen Spvgg Untermünstertal 1:3 (0:2).

    Die Täler waren die erwartet starken Gegner im Erlenmattenstadion. Bis Mitte der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften. Dann kamen die Gäste nach einer Eckballserie zu mehr Spielanteilen. Felix Bruckert hatte in dieser Phase jedoch für die Platzherren mit der ersten Großchance für den FCK die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber an Täler-Torwart Tobias Kaltenbach, der glänzend parierte. Dann trafen die Gäste nach einem Konter durch den quirligen Ablie Suwareh zum 0:1 in der 32. Min. und ließen in der 36. Min. das 0:2 durch Florian Baur folgen. Die Spvgg war in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft und verzeichnete noch kurz vor dem Seitenwechsel einen Lattentreffer.

  • Spielbericht 16/17 (03) SV Biengen - FCK

    SV Biengen - FCK 2-2 (2:0)

    Kein Sieger im Stadtderby.

    2016-08-27 SV Biengen-FCK Ohagi GJ JPG

    Das Bad Krozinger Stadtderby fand unter gro?er Hitze statt. In der ersten Halbzeit waren die Biengener Platzherren pr?senter und konnten in der 10. Minute durch einen Distanzschuss von Oliver Stegner mit 1:0 in F?hrung gehen. Akin Acar erh?hte in der 35. Minute mit einem Freisto?tor auf 2:0.

    Nach der Halbzeitpause kam der FCK mehr auf. Ugochukwu Ohagi tankte sich durch die Biengener Abwehr und verk?rzte auf 2:1 in der 62. Minute. Danach erspielte sich der FCK weitere gute Torm?glichkeiten. In der 76. Minute erzielte Kaan Boz im Alleingang den 2:2 Ausgleich. In der Schlussphase hatten beide Mannschaften Chancen das Spiel zu entscheiden. Biengen verschoss einen Elfmeter in der 82. Minute durch Pascal Geiger. Die Schlussoffensive brachte auch dem FCK nichts mehr ein. Auf Grund der ausgeglichenen Torchancen geht das Unentschieden in Ordnung.

    Bildergalerie Gerhard J?ckle: http://www.fupa.net/galerie/sv-biengen-fc-bad-krozingen-159541/foto1.html

    J?ckle - Presseteam

  • Spielbericht 16/17 (02) FCK - SV Heimbach


    FC Bad Krozingen verliert das erste Heimspiel mit 2 : 5

    Die Gastgeber starten gut in diese Partie und kontrollierten zun?chst das Spielgeschehen. Einige vielversprechende Angriffe wurden vorgetragen und mit ein wenig Gl?ck h?tte man auch in F?hrung gehen k?nnen. Diese gelang jedoch den G?sten mit dem ersten Angriff der von Benedikt Spinner in der 12 Min. mit dem 0 : 1 abgeschlossen wurde. Kurz danach z?ckte Schiedsrichter Martin Wilke gegen den Bad Krozinger Spielf?hrer M?lder die rote Karte wegen eines aus Zuschauersicht eher harmlosen Foulspieles. Auch in Unterzahl gelang es der Heimelf das Spiel offen zu gestalten und kam durch den neuen Kapit?n Vitali Rudi zum verdienten 1 : 1 Ausgleich. Rudi setzte mit einem gekonnten Solo einen weiteren Akzent, doch sein Schu? wurde von G?stekeeper Kunkler ebenso gekonnt zur Ecke abgelenkt.

     

    • Vitali Rudi

     

  • Spielbericht 16/17 (01) SG Simonsw. - FCK

    FC Bad Krozingen patzt beim Ligaauftakt.

    Mit 4:2 musste sich der FCK beim Ligaaufsteiger SG Simonswald/Obersimonswald geschlagen geben. In der ersten Halbzeit waren die Kurst?dter ebenb?rtig und hatten gegen Ende sogar Spielvorteile. Sie konnten die fr?he F?hrung der Platzherren aus der 3 Minute (Matthias Bumen) bereits in der 8. Minute durch Tobias Litsch ausgleichen, der auch in der 36. Minute sogar die 2:1 F?hrung erzielte.

    In der zweiten Halbzeit glich Simonswald in der 48. Minute zum 2:2 durch Michael Stratz aus. Moritz H?bner gelang dann die 3:2 F?hrung mit einem direkt verwandelten Freisto? (55. Min.). Der FCK konnte nicht mehr zulegen und verlor in der 79. Minute noch Mounir Kechkach wegen Notbremse. Mit dem Schlusspfiff erzielten die Platzherren noch das 4:2 durch Bumen. Der Sieg der Simonsw?lder geht in Ordnung, weil sie die konditionell bessere Mannschaft waren.

    Bildergalerie unter: http://www.fupa.net/galerie/sg-simonswaldobersimonswald-fc-bad-krozingen-157192/foto1.html

    Das erste Heimspiel im Erlenmattenstadion folgt am

    Donnerstag 18.08.2016, 18.30 Uhr, FCK II ? SV Heimbach II

    Freitag 19.08.2016, 18.30 Uhr, FCK I ? SV Heimbach I

    J?ckle ? FCK Presseteam          

  • Bezirkspokal 2016-17 SG Rheinh.-FCK 5-0

    FC Bad Krozingen unterliegt SG Rheinhausen 0:5 (0:4)

    Nichts zu holen gab es f?r den Neu-Bezirksligisten FCK bei der aus der Kreisliga abgestiegenen SG Rheinhausen im Bezirkspokal. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden die favorisierten G?ste nicht zu ihrem Spiel und die Platzherren nutzten ihre Chancen konsequent. Torfolge: 1:0 Till Zehnle, 5. Minute. 2:0 u. 3:0 Mathieu Wuertzer ? 33. , 42. Min.. 4:0 Steffen Meyer, 45 + 2 Min.

    Auch in der zweiten Halbzeit konnte der FCK nicht zulegen und musste in der 64. Min. auch noch das 5:0 durch Patrik Riesterer hinnehmen. Das war das fr?he Aus im Bezirkspokal 2016/17.

    Bildergalerie Gerhard J?ckle:http://www.fupa.net/galerie/sg-rheinhausen-fc-bad-krozingen-156124/foto1.html

    J?ckle ? Presseteam  

     

  • Spielbericht 15/16 (3) FCK - SV Opfingen

    Sieg bei Dauerregen f?r Bad Krozingen 

    FC Bad Krozingen ? SV Opfingen 3 : 1 ( 23.8.15 )

    Tore : Tobias Litsch 1:0 , Akin Acar 2:0 , 3:1 ( 35.+ 90 Min )

    P?nktlich zum Spielbeginn ?ffnet auch Petrus seine Pforten. Nach einer Gedenkminute f?r den verstorbenen Ex-DFB Pr?sidenten Gerhard Mayer-Vorfelder entwickelt sich auf regennassem Gel?uf eine abwechslungsreiche... weiterlesen Begegnung. Die erste Chance k?nnen sich die G?ste erarbeiten doch Torwart J?rg Martin kann parieren. Auch die Gastgeber kommen durch Neuzugang Henry zu einer guten Chance. Den anschlie?enden Eckball k?pft Akin Acar nur knapp ?bers Tor.                     

     Akin

     

  • Open Air im Park 2015

    Open Air im Park - Bezirkspokalendspiel - und alle anderen Veranstaltungen 2015

    Der FC Bad Krozingen m?chte es nicht vers?umen, sich bei allen Organisatoren, Auf und Abbau Helfern und den Kr?ften hinter den Theken f?r Ihren ehrenamtlichen Einsatz f?r den FCK in den letzten Wochen und Monaten, zu bedanken.

    Aber auch bei allen unseren G?sten, die durch Ihren Besuch die Veranstaltungen zu einem Erfolg verholfen haben.

    VIELEN DANK !

    Die Vorstandschaft des FC Bad Krozingen

  • Spielbericht 15/16 (2) SV Kappel - FCK

    Klarer Sieg f?r den FC Bad Krozingen beim SV Kappel 

    Die G?ste aus Bad Krozingen begannen sehr konzentriert und konnten bereits den ersten Angriff durch Tobias Litsch mit dem F?hrungstreffer abschlie?en. Kappel war jedoch von dem Gegentor wenig beeindruckt und startete seinerseits einige gef?hrliche Gegenst??e. Bad Krozingens Spielertrainer und Torh?ter J?rg Martin musste kurz nach der F?hrung per Fussabwehr direkt den Ausgleich verhindern. Das Spiel wogte in dieser Anfangsphase hin und her. Eine gute Kopfballchance durch Youngster Robin Abel strich nur knapp ?bers Tor. In der 20.Min. konnte der agile Litsch nur mit einem Foulspiel vom Ball getrennt werden. Den f?lligen Strafstoss verwandelte Eugen Votteler sicher zum 0:2.

    Torsch?tzen Tobi und Ala

  • Spielbericht 15/16 Pokal FCK - FV Sasbach

    FCK gewinnt souver?n 5:0 (3:0) gegen den FV Sasbach in der ersten Runde des Bezirkspokals

    2015-08-13-fck-fv-sasbach Tobias Litsch GJ JPG



    Bei hochsommerlichen Temperaturen empfing der FC Bad Krozingen den Bezirksligisten FV Sasbach am Donnerstagabend zum Pokalspiel. Von Beginn an spielten die Einheimischen zielstrebig und lie?en die G?ste nicht zur Entfaltung kommen. Es war nur eine Frage der Zeit, bis ein Angriff der Platzherren zum Erfolg f?hrte. In der 20. Minute konnte sich der schnelle Akin Acar rechts durchsetzen und kurz vor der Grundlinie nach Innen auf Tobias Litsch flanken, der den Ball ins lange Eck zum 1:0 f?r den FCK zirkelte. In der 39. Minute setzte sich Ugochukwu Ohagi in der Mitte in Szene und bediente Alaeddine Chermiti, der das 2:0 folgen lie?. Noch in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit wurde Tobias Litsch im Strafraum des Gegners regelwidrig zu Fall gebracht. Den f?lligen Elfmeter verwandelte Eugen Votteler sicher zum 3:0. Sasbach hatte in der ganzen ersten H?lfte nicht einen einzigen Schuss auf das Krozinger Tor abgegeben.

  • Spielbericht 15/16 (01) FCK - Spvgg Buchenbach

    2015 08 09 FCK-Spvgg Buchenbach Ugochukwu Ohagi GJ-jpg

    Im ersten Spiel der neuformierten Kreisliga A 2 hatte der FC Bad Krozingen die Spvgg Buchenbach aus dem Dreisamtal zu Gast. Von Beginn an konnten sich die Platzherren mehr Spielanteile sichern und einige erfolgversprechende Torchancen herausspielen, die jedoch vergeben wurden. In der 26. Minute entschied der gut leitende Schiedsrichter Wolfgang Schmid (Freiburg) auf Elfmeter f?r den FCK nach einem Foul an Tobias Litsch im Strafraum. Eugen Votteler verwandelte den Strafsto? sicher rechts oben in die Torecke. In der ersten H?lfte brachte der FCK nichts mehr Z?hlbares zu Stande und Buchenbach kam mehr und mehr ins Spiel.

  • Spielbericht 14/15(04): Merzhausen - FCK

    RaMaFCK kann Siegeszug von Merzhausen nicht stoppen.

    Nach dem Einzug ins Achtelfinale des Bezirkspokals in der letzten Woche gegen die SG Hecklingen/Malterdingen 2:1 setzte man auch gro?e Erwartungen in die Begegnung beim Tabellenf?hrer der Kreisliga A VfR Merhausen.


    2014-08-30 merzhausen-fck DSC8223 FCK-GJSamstag, 30.08.2014
    In der intensiven Begegnung unterlag der FC Bad Krozingen nur knapp mit 4:3. Die ersten 10 Minuten blieben ohne Torraumszenen. Krozingen war noch dabei, sich im Spiel zu etablieren als Nicolas Meyer eine Unstimmigkeit in der Abwehr der Kurst?dter nutzte und aus gut 25 Meter mit einem Heber ?ber Abwehr und Torwart Marcus Ehret hinweg das 1:0 f?r den VfR erzielte. Der FCK hielt dagegen. In der 28. Minute erk?mpfte sich Daniel Sanruperto den Ball, legte ihn quer zu J?rg Martin in die Mitte, der platziert zum 1:1 Ausgleich einschoss. Praktisch im Gegenzug konnte jedoch der schnelle Alassane Braun die Platzherren wieder mit 2:1 in F?hrung bringen (29. Min.). In der Folge gab es Chancen auf beiden Seiten ohne z?hlbaren Erfolg. In der 36. Minute k?pfte Eugen Votteler nach einer Ecke den Ball von links in die lange Ecke zum 2:2 in die Maschen. Das war auch der Halbzeitstand.

  • Spielbericht 14/15(Pokal): SG Heckl.-Malterd. - FCK

    Bezirkspokal 2. Runde. Trotz Spielvorteilen 1:2 Zittersieg bei der SG Hecklingen-Malterdingen.

    Dienstag, 26.08,2014
    Der FCK beherrschte das Spiel in der ersten Halbzeit ?berlegen und erzielte in der 17. Min. das 1:0. Tobias Litsch war noch vor dem Strafraum gefoult worden. Den Freisto? schoss Eugen Votteler an der Abwehr vorbei platziert ins rechte untere Eck. Danach erarbeitete sich der FCK weitere gute Chancen im Minutentakt, die aber nicht verwertet wurden. Gr??te Chancen: J?rg Martin scheitert allein vor Torwart Christian Gressert, sein Heber geht knapp ?ber das Tor (25. Min.). Schuss von Tobias Litsch trifft nur die Querlatte (44. Min.). Die SG wurde nur in der 30. Minute gef?hrlich. Torwart Marcus Ehret wehrt den Schuss aber zur Ecke ab, die nichts einbrachte.  Bis zur Halbzeit war Krozingen die klar bessere Mannschaft.  

  • Spielbericht 14/15(03): FCK - Staufener SC

    OPVerdienter Heimsieg im Lokalderby gegen Staufener SC

    Sechs Tore in der zweiten Halbzeit

    Sonntag, 24.08.2014
    Kurz vor Spielbeginn musste Bad Krozingens Kapit?n Kevin Kaul verletzungsbedingt passen und das Trainerduo Martin war noch vor dem Anpfiff zum Handeln gezwungen.

    2014-08-24-fck-staufener SC Dominik Schill FCK-GJ

    Unbeeindruckt von diesem unerwarteten Ausfall begann der FCK in diesem zweiten Heimspiel in Folge sehr forsch und wollte gleich von Beginn an die Nachbarn aus Staufen unter Druck setzen. G?ste wie auch Gastgeber hatten bereits in der Anfangsphase gute Offensivaktionen die aber ungenutzt verpufften. Eine Abwehraktion der Heimmannschaft wertete der Schiedsrichter als R?ckpass und bescherte den G?sten einen Freisto? in aussichtsreicher Position. Der erstmals im Kasten stehende Marcus Ehret lenkte den Freisto? jedoch mit einer klasse Parade zur Ecke. In den n?chsten 15 Minuten setzten die Hausherren die Akzente w?hrend die G?ste aus der Fauststadt nur reagieren konnten. Beide Teams konnten sich jedoch nicht entscheidend durchsetzen und so ging man mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause.

  • Spielbericht 14/15(02): FCK - SV G?ndlingen

    FCK muss sich trotz ?berlegenen Spielanteilen mit einem 0:0 begn?gen.

    Thomas Glampe kann den Kopfball von Manuel Bruckert (Nr.8) gerade noch mit dem Fu? abwehren
    Sonntag, 17.08.2014
    Der SV G?ndlingen stellte sich wieder  als unbequemer Gegner f?r den FC Bad Krozingen heraus. Der FCK war gewarnt, hatte er doch im letzten Jahr  trotz ?berlegenem Spiel zweimal gegen die G?ndlinger verloren.  Im heimischen Erlenmattenstadion gingen die Kurst?dter  wieder  von Anfang an offensiv zu Werke und beherrschten weitgehend das Spielgeschehen. G?ndlingen hatte kaum Torchancen. Allerdings endete auch das Kombinationsspiel des FCK h?ufig  in einem Fehlpass oder wurde von der massierten Abwehr der G?ste unterbrochen.

  • Spielbericht 14/15(01): SV Opfingen - FCK

    FC Bad Krozingen startet mit 3:2 Sieg beim SV Opfingen im ersten Punktespiel in die neue Saison.


    Kaan Boz und Akin Acar vom FCK kommen nicht an Marco Barth dem G?sttorwart des SV Opfingen vorbei (88. Min.)Sonntag, 10.08.2014
    Zun?chst beherrschte der FCK das Spielgeschehen. In der 12. Minute zog J?rg Martin ?ber links davon und bediente den mitgelaufenen Daniel Sanruperto in der Mitte, der keine M?he hatte das 1:0 zu erzielen. Nach der ersten halben Stunde kam der SV Opfingen besser ins Spiel und auch zu einigen Chancen, die jedoch vergeben wurden.

  • Spielbericht 14/15(Pokal): FC Steinenstadt - FCK

    Pokalspiel 2.Hauptrunde

    FC Bad Krozingen erzielt ein 16:1 (8:1) Ausw?rtssieg beim FC Steinenstadt

    2014-08-03-Daniel SanrupertoSonntag, 03.08.2014
    In der ersten Runde des Bezirkspokals lie? der FC Bad Krozingen den Platzherren aus der Kreisliga B keine Chance. Bereits mit dem ersten Angriff markierte Daniel Sanruperto das 1:0 f?r den FCK. Der FCK beherrschte das Spiel nach Belieben. Steinenstadt konnte nur in der 11. Minute einen Konter durch Markus Wagner zum 1:2 Anschlusstreffer nutzen. Danach spielte nur noch der FCK und schraubte in den letzten f?nf Minuten vor der Pause das Ergebnis von 4:1 sogar auf 8:1.

  • Spielerstatistik Saison 2014/2015 Kreisliga A3

    Sasion 2014/2015 Kreisliga A3

    Spielerstatistik 1.Mannschaft

    Torwart  Einsatz Tore Vorlagen Elfmeter Gelb Gelb/Rot Rot Einwechslung Auswechslung Einsatzzeit
     Hinnenberger,
     Jan
    2 - - 0/0 - - - - - 180
     Ehret,
     Marcus
    - - - 0/0 - - - - - -
    Abwehr
     Bruckert,
     Manuel
    2 - - 0/0 - - - - 1 178
     M?lder,
     Oliver
    2 - - 0/0 - - - - - 180
     Rudi,
     Witali
    - - - 0/0 -  - - - - -
     Kaul,
     Kevin
    2 - - 0/0 - - - - - 180
     Rubsamen,
     Philipp
    2 - - 0/0 - - - 1 - 91
     Schill,
     Dominik
    2 - - 0/0 1 - - - 2 130
     Brotzmann,
     Walter
    - - - 0/0 - - - - - -
    Mittelfeld
     Votteler,
     Eugen
    1 - - 0/0 - - - 1 - 49
     Kiefer,
     Philip
    2 - - 0/0 - - - - - 180
     M?lder,
     Sascha
    2 - - 0/0 - - - - - 180
     Acar,
     Akin
    2 1 - 1/1 2 - - - - 180
     Weyhausen,
     Niclas
    1 - - 0/0 - - - - 19
     Assouli,
     Sebastian 
    - - - 0/0 - - - - - -
     D?rnberger
     Marius
    1 - -

    0/0

    - - - 1 - 2
    Angriff
     Martin,
     J?rg
    2 - 1 0/0 - - - - - 180
     Litsch,
     Tobias
    2 1 - 0/0 1 - - 1 - 152
     Boz,
     Kaan
    1 - - 0/0 1 - - 1 - 28
     Sanruperto,
     Daniel
    1  1 0/0 -  -  -  - 1 89

     

     

    Spielerstatistik 2.Mannschaft

    Torwart
     Hinnenberger,
     Jan
    - - - 0/0 - - - - - -
     Ehret,
     Markus
    1 - - 0/0 - - - - - 90
    Abwehr
     Saier,
     Daniel
    1 - - 0/0 - - - - - 90
     Schmitt,
     Ludwig
    1 - - 0/0 - - - - 1 60
     ?rki,
     Kim Kadir
    1 - - 0/0 - - - - - 90
     Ritzenthaler,
     Manuel
    1 - - 0/0 - - - - 1 6
     Rottler,
     Maximilian
    1 - - 0/0 - - - - - 90
     Angst,
     Markus
    1 - - 0/0 - - - - - 90
    Mittelfeld
     Toprakci,
     Hakan
    1 - - 0/0 - - - - - 90
     D?rnberger,
     Marius
    1 - - 0/0 - - - - - 90
     Gebhard,
     Lucas
    1 - - 0/0 - - - - - 90
     B?chle,
     Kevin
    - - - 0/0 - - - - - -
     Faller,
     Maximilian
    1 - - 0/0 - - - 1 - 30
     Buuck,
     Marcel
    1 - - 0/0 - - - 1 - 45
    Angriff
     Hettig,
     Patrick
    1 - - 0/0 1 - - 1 1 39
     Yilmaz,
     Yusuf
    1 - - 0/0 - - - - - 90
     Ott,
     David
    - - - 0/0 - - - - - -
     Raffington,
     Julian
    - - - 0/0 - - - - - -

Winterpause Saison 2018/19

10.03.2019 - 15:00 Uhr

Winterpause
Bezirksliga Freiburg
Saison 2018/19
vor dem 18.Spieltag
am Sonntag, den 10.03.2019
Noch


Nächstes Punktspiel 2018/19 H

Bezirksliga

Freiburg
Saison 2018/19
18.Spieltag

Sonntag,10.03.2019

15.00 Uhr

Bad  Krozingen 01 FC:Wasser Kollmarsreute 01 SG

 

FCK : Wasser Kollmarsreute

Hier der Link
zur Stadionzeitschrift
"FCK-Blättle"
bitte antippen

Reservemannschaft

12.45Uhr

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Letztes Punktspiel 2018/19

Bezirksliga
Freiburg
Saison 2018/19

Sonntag 25.11.2018
 

Bad  Krozingen 01 FC:Nordweilwagenstadt SG

FCK - Nordweil

1 : 1


Reservemannschaft

3 : 5

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken