Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Filter
  • Spielbericht 16/17 (25) BSC 2 - FCK

    Hurra!! FCK verlässt die Abstiegszone mit 3:1 Sieg beim Bahlinger SC 2.

    Bahlinger SC:Bad  Krozingen 01 FC
          3:1 (1:2)

    Mit einem 3:1  Sieg in Bahlingen hat der FCK am letzten Mittwoch die Abstiegszone der Bezirksliga verlassen und steht jetzt auf Rang 11. In der Anfangsphase konnte Bahlingen die  Krozinger Abwehr überlisten und in der 11. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Unbeeindruckt davon setzte der FCK sein Angriffspiel fort und kam in der 19. Minute nach einer tollen Hackentrickvorlage von Tobias Litsch auf Kevin Egin zum 1:1 Ausgleich. Kurz danach schickte Kaan Boz mit einem Steilpass auf die Reise Ugochukwu Ohagi auf die Reise, der zur 1:2 Führung für den FCK traf. Danach kam es bis zur Pause auf beiden zu aussichtsreichen Torraumszenen, die jedoch von den guten Torhütern, Oguz Ozan (FCK) und Jerome Reisacher (BSC)  vereitelt wurden.

     

  • Spielbericht 16/17 (22) SV Munzingen - FCK

    Sieg im Kellerduell beim SV Munzingen

      Munzingen SV (2):Bad  Krozingen 01 FC

                         2 : 3  (1:1)

    Der FCK wahrt seine Chance auf den Anschluss ans Mittelfeld der Bezirksliga mit einem 3:2 Sieg beim SV Munzingen, der Tabellennachbar in der Abstiegszone ist. Der FCK war spielbestimmend, musste jedoch mit dem ersten gelungenen Angriff der Platzherren das 0:1 durch Serrano Pache hinnehmen. In der Folge ließen die Kurstädter Chancen in Reihe aus. Munzingen war dagegen harmlos. Erst in der 44. Minute konnte Kaan Boz eine Steilvorlage übernehmen und im Alleingang den 1:1 Ausgleich erzielen.

  • Spielbericht 16/17 (21) FCK - FFC II

    FC Bad Krozingen gewinnt gegen den Tabellenführer

      Bad  Krozingen 01 FC     :      Freiburger Fc

    FC Bad Krozingen  -  Freiburger FC II     

                                            4  :  0

    Einen Start nach Maß erwischte der abstiegsbedrohte FC Bad Krozingen. Eine verunglückte Ballannahme mutierte zu einem Torschuss ins eigene Gehäuse und bescherte dem Gastgeber bereits in der ersten Minute den Führungstreffer. Aber auch danach gaben die Hausherren mächtig Gas. Ein Doppelpack von Kevin Egin in der 13. und 16. Minute brachte dann auch die 3:0 Führung. Während bei Bad Krozingen alles zu klappen schien war der Tabellenführer aus Freiburg bis zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht richtig auf dem Platz. Erst danach wachte der FFC auf und trug einige gute Angriffe vor, ohne jedoch einen Nutzen daraus schlagen zu können. Kurz vor der Pause rettet Torwart Tiel vor dem Einschuss bereiten Kaan Boz.

    Nach der Halbzeit präsentierten sich die Kurstädter stabil in der Abwehr und gefällig im Offensivspiel. Freiburg setze alles daran das Ergebnis zu verbessern. Aus einem Freistoß an der Strafraumgrenze zur Torauslinie für die Gäste , der ungefährlich verpuffte , entwickelte sich ein Konter der von Tobias Litsch mit einem Lattentreffer abgeschlossen wurde. Den Nachschuss erwischte Boz und hämmerte den Ball unhaltbar für Tiel zum 4:0 in die Maschen. Alle weiteren Versuche der Gäste das Resultat zu verbessern bleiben an der gut gestaffelten FCK Abwehr hängen. Letztendlich verbleiben die drei Punkte verdient im Erlenmattenstadion, wo die siegreiche Mannschaft von den FCK Fans mit stehenden Ovationen in die Kabinen verabschiedet wird.

    Bildergalerie Gerhard Jäckle: http://www.fupa.net/galerie/fc-bad-krozingen-freiburger-fc-ii-211677/foto1.html

    JOP Presseteam FCK

    Merken

    Merken

    Merken

  • Bezirkspokalfinale 2015/16 Vorabinfo

    Der FC Bad Krozingen steht im Finale um den Rothaus Bezirkspokal Freiburg.

    Am

    05.05.2016 (Christi Hinmelfahrt / Vatertag)

    um

    15.30 Uhr

    auf dem Sportgel?nde des SV Malterdingen

      SV Mundigen              fck1
    SV Mundingen - FC Bad Krozingen

     

    2016 Bezirkspokalhalbfinlale

     
    Die Vergabe an den SV Malteringen als Ausrichter erfolgte aufgrund des 70-j?hrigen Vereins-Jubil?ums.

    Endspiel der Frauen im Bezirkspokal
    findet um 13:00 Uhr ebenfalls auf dem Sportgel?nde des Malterdingen
    zwischen


    FC Neuenburg - PTSV Jahn Freiburg

    statt.

    ==> u.a. weitere Infos zu Fanbus etc. nachfolgend Button  "Weilerlesen" -  bet?tigen.

  • Spielbericht 15/16(29) FC Portugiesen - FCK

    Gute Vorarbeit f?r das Bezirkspokalfinale 2016

    FCK gewinnt sein Ligaspiel gegen den FC Portugiesen Freiburg klar mit 6:1.

    Wegen der widrigen Platzverh?ltnisse in Freiburg-Tiengen hat der FC Portugiesen auf sein Heimrecht verzichtet. Auf dem Kunstrasen in Bad Krozingen dominierten eindeutig die Platzherren. Schon fr?h ging man in der 7. Minute durch Ugochukwu Ohagi mit 1:0 in F?hrung und erh?hte in der 15. und 21. Min. durch Viktor Sipos auf 3:0. Die Portugiesen konnten zwar das 1:3 durch Luis da Silva Pereira (23. Min.) erzielen, mussten aber noch vor der Pause den vierten Treffer der Krozinger durch Robin Abel hinnehmen (33. Min.).

    In der zweiten Halbzeit kamen die Portugiesen etwas besser ins Spiel, konnten aber ihre Torchancen nicht nutzen. Der FCK war nicht mehr ganz so druckvoll, erh?hte trotzdem in der 75. Min. durch Philip Kiefer und in der 88. Min. durch Mustapha Janneh auf 6:1. Der Sieg der Einheimischen war hoch verdient. Der FCK hat sich mit dem Sieg f?r das Bezirkspokalfinale am Donnerstag, 5. Mai 2016 in Malterdingen gegen den SV Mundingen gut empfohlen.

    Bereits am n?chsten Sonntag geht es im Spitzenkampf weiter gegen den FC Wolfenweiler-Schallstadt im Erlenmattenstadion weiter. Vielleicht k?nnen wir den FCK dann als Bezirkspokalsieger begr??en.
    Bildergalerie FCK I : http://www.fupa.net/galerie/fc-portugiesen-freiburg-fc-bad-krozingen-143644/foto2.html

    Bildergalerie FCK II: http://www.fupa.net/galerie/fc-portugiesen-freiburg-ii-fc-bad-krozingen-ii-143612/foto2.html

    J?ckle - Presseteam

  • Spielbericht 15/16(24) BW Wiehre - FCK

    BW Freiburg Wiehre trotzt dem FC Bad Krozingen im Nachholspiel ein 3:3 ab.

    ?berraschend lie? der FCK im Nachholspiel bei Blau Wei? Wiehre Punkte liegen. Bereits in der 4. Minute gerieten die G?ate in R?ckstand. Torsch?tze f?r BW Wiehre war Fabrice Elatre. Den Ausgleich erzielte Alaeddine Chermiti in der 16. Minute ausgleichen, musste dann aber in der 35. Minute nach gelbroter Karte das Feld verlassen. Der FCK tat sich danach in Unterzahl mit der aggressiven Abwehr der Wiehremer schwer. Trotzdem ging er in der zweiten Halbzeit mit einem Doppelschlag durch Tobias Litsch (63. Min.) und einem Eigentor von Simon Held (64. Min.) 1:3 in F?hrung. Danach schlugen die Angriffe fehl  und er?ffneten den Platzherren ?berraschende Torm?glichkeiten. In der 71. Minute erzielte Janek Brehm den Anschlusstreffer zum 2:3. Und letztlich gelang  Blau-Wei?en noch in der 88. Minute der 3:3 Ausgleich durch Simon Held. Auf Grund der starken k?mpferischen Leistung der Platzherren und der Abwehrschw?chen des FCK geht das Unentschieden in Ordnung. 

    Bildergalerie unter: http://www.fupa.net/galerie/sv-blau-weiss-wiehre-freiburg-fc-bad-krozingen-142939/foto2.html

    J?ckle- Pressewart    

  • Spielbericht 15/16(28) SG Bremgarten/Hartheim - FCK 0:1

    Mit der SG Bremgarten/Hartheim stellte sich dem FC Bad Krozingen der erwartet schwere und unbequeme Gegner entgegen.

    Bereits in der Anfangsphase erhalten die Gastgeber mehrere Freist??e in der Krozinger Strafraumgegend zugesprochen. Gl?cklicherweise meistere der FCK alle brenzligen Situationen unbeschadet. In der ersten halben Stunde sahen die Zuschauer aber weder in der einen noch in der anderen Spielfeldh?lfte wirklich torgef?hrliche Szenen. In der 30. Minute hatte die Gastgeber zwar ein Tor erzielt und auch den Torjubel auf den Lippen, doch der gut leitende Schiedsrichter Dominik Sch?tzle erkannte das Tor auf Grund einer vorangegangen Abseitssituation nicht an. Auch Bad Krozingen hatte kurz danach eine guten Chance.

    Robin Abel erziel das Siegtor

  • Spielbericht 15/16(27) FCK - FC St. Georgen II

    FC Bad Krozingen wahrt seine Chancen auf die Tabellen-
    spitze.


    Mit einem 4:0 (2:0) Pflichtsieg gegen den FC Freiburg St. Georgen II schob sich der FCK wieder bis auf zwei Punkte an den Tabellenf?hrer FC Heitersheim heran, der beim SV Au-Wittnau II nur ein 2:2 Untentschieden erreichte.

    2016-04-17 FCK-FC Frbg.-St.Georgen II Ugochukwu Ohagi GJ Krozingen ging bereits in der 5. Minute mit einem Flugkopfball von Ugochukwu Ohagi nach Vorlage von Tobias Litsch mit 1:0 in F?hrung. Fast die gleiche Situation in der 19. Minute, wiederum hatte sich Tobias Litsch links durchgesetzt, wurde aber im Strafraum regelwidrig gelegt. Den f?lligen Strafsto?, verwandelte Alaeddine Chermiti sicher zum 2:0. Danach blieben die Kombinationen des FCK immer wieder in der Abwehr der G?ste h?ngen. Diese konnten ihrerseits aber keine entscheidenden Akzente setzen.  

    Die zweite Halbzeit zeigte das gleiche Bild. Der FCK hatte mit seinen Angriffen keinen Erfolg und St. Georgen war nicht in der Lage die Schw?chen der Platzherren zu nutzen. Schlie?lich brachte ein Doppelschlag in der 84. und 85. Minute die Entscheidung. Ohagi zog wieder einmal links davon und bezwang diesmal G?stetorwart Pascal Luhr mit einem Flachschuss zum 3:0. Gleich danach war es Philip Kiefer, der mit einem eleganten Heber den Ball zum 4:0 ins Tor bef?rderte. Der Sieg der Platzherren ist verdient, fiel aber auf Grund des insgesamt schwachen Spieles doch etwas hoch aus.

    Bildergalerie unter: http://www.fupa.net/galerie/fc-bad-krozingen-fc-freiburg-st-georgen-ii-140849/foto1.html.

                         

    Bezirkspokalfinale am 05. Mai 2016  FC Bad Krozingen gegen den SV Mundingen in Malterdingen

    Vorstellung der Endspielteilnehmer/innen der Bezirkspokalfinale 2016 Am 18.04.2016 wurde mit der Pressekonferenz des Fu?ballbezirks Freiburg am Endspielort Malterdingen das Rothaus-Bezirkspokalfinale, das am 5. Mai 2016 zwischen dem FC Bad Krozingen und dem SV Mundingen ausgetragen wird, eingel?utet. Arno Heger, Vorsitzender des Fu?ballbezirks Freiburg, begr??te die Organisatoren und Abordnungen der Endspielteilnehmer der Frauen und Herren, sowie der regionalen Presse im Clubheim des SV Malterdingen und er?rterte mit allen Beteiligten das Fu?ballgro?ereignis.  

    Zum Pokalfinale organisiert der FC Bad Krozingen einen Mannschafts - Fanbus nach Malterdingen.

    Interessierte FCK-Fans k?nnen einen Platz im Bus reservieren.

    Abfahrt ist am 05.05.2016 in Bad Krozingen am Sportplatz ca. 12.30 Uhr
    R?ckfahrt von Malterdingen zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr.
    Kosten : 10 Euro f?r die Busfahrt und 5 Euro f?r die Eintrittskarte
    Anmeldungen nimmt Annette Kienzler ab sofort unter 0151-41957249 oder unter:
    info@fcbadkrozingen.de entgegen.

    Au?erdem besteht auch die M?glichkeit mit der DB anzureisen.
    (siehe hierzu mehr Informationen auch im Beitrag weiter unten !!)

    Der FCK hofft auf eine gro?e Anh?ngerschar zu diesem besonderen Ereignis.
    Die Mannschaft braucht ihre Unterst?tzung beim Halfinale unseres Gegners dem SV Mundingen waren 1.100 Zuschauer.

    J?ckle ? Presseteam

  • Spielbericht 15/16(26) FC Auggen - FCK 3:1

    FC Bad Krozingen verliert in Auggen wichtige Punkte

    Auggen startet mit einem starken Offensivspiel und setzt den Gast aus Bad Krozingen von Anfang an gleich heftig unter Druck. Bereits in den Anfangsminuten kann der FC Auggen mehrere gute Torchancen auf der Habenseite verbuchen. Nach der ersten Viertelstunde mit Vorteilen f?r Auggen hat sich auf dem Kunstrasenplatz dann im weiteren Verlauf ein munteres Spiel mit guten Aktionen auf beiden Seiten entwickelt. Nach einer kleinen Freisto?serie f?r die Markgr?fler bietet sich pl?tzlich f?r Ohagi eine gute M?glichkeit alleine auf das Tor zu laufen, doch der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits. Auggen bleibt weiterhin mit schnellen Angriffen und Distanzsch?ssen gef?hrlich. Bis zur Halbzeitpause f?llt jedoch kein Tor.

  • Spielbericht 15/16(25) FCK - Staufener SC

    FC Bad Krozingen gewinnt das Derby gegen den Staufener SC 2:0 (2:0)

    Akin Acar trifft zum 2:0 (13. Min.)Im heimischen Erlenmattenstadion wurde der FCK seiner Favoritenrolle gerecht und setzte den Staufener SC sofort unter Druck. Zun?chst traf Viktor Sipos in der 5. Minute mit einem Freisto? nur die Latte. Dann bediente in der 7. Minute Alaeddine Chermiti den mitgelaufenen Akin Acar, der mit einer Direktabnahme ins lange Eck das 1:0 f?r die Platzherren markierte. Kurze Zeit sp?ter setzte sich J?rg Martin links alleine durch, sein Pass in die Mitte nahm wiederum Akin Acar direkt und erh?hte auf 2:0 (13. Min.). Langsam fand auch der SSC ins Spiel. Bis zur 30. Minute beherrschte aber der FCK das Spielgeschehen eindeutig. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit konnten auch die G?ste Gefahr vor das Tor der Krozinger bringen, ebenfalls ohne Erfolg.

  • Spielbericht 14/15(24) FCK - FC Heitersheim

    FCK unterliegt im Derby gegen den FC Heitersheim 1:3 (1:1)

    In der ?ber die ganze Spielzeit intensiv gef?hrten Partie war der FC Bad Krozingen im heimischen Erlenmattenstadion trotz Fehlens einiger Leistungstr?ger lange Zeit ein gleichwertiger Gegner. Mit dem ersten gelungenen Angriff konnte Maximilian Rottler mit einem Heber Torwart Oliver Moog ?berlisten und das 1:0 f?r den FCK erzielen (8. Min.) . In der Folgezeit lieferten sich beide Mannschaften einen spannenden Kampf. Die Abwehr der Heimmannschaft funktionierte gut. In der 38. Minute versetzte dann Julien F?nfgeld im Alleingang zwei Abwehrspieler und lie? auch FCK-Torwart Kevin B?chle mit einem Distanzschuss keine Chance und traf zum Ausgleich. Bis zur Pause blieb es beim 1:1.2015 04 25 FCK FC Heitersheim Max Rottler GJ.JPG

  • Spielbericht 14/15(23) FC Rimsingen - FCK

    Heimsieg des FC Rimsingen - 3:0 Seg gegen den Tabellennachbarn aus Bad Krozingen

    In einem nie gef?hrdeten Heimsieg bezwang der FC Rimsingen den Tabellennachbarn FC Bad Krozingen. Bereits in der zweiten Minute musste Bad Krozingens Keeper Kevin B?chle den Ball aus seinem Netz holen. Bad Krozingen versuchte ins Spiel zu kommen, doch gelang den Kurst?dtern gegen die sehr aufmerksam und forsch nach vorne spielenden Gastgebern recht wenig. Viele Aktionen verpufften noch bevor es gef?hrlich wurde.

    Riesenchance fr Artim Ondrei TW verpasst

     

     

  • Frauen: SG Munzingen/Bad Krozingen ?bernimmt die Tabellenf?hrung.

    Team
    Im Spitzenspiel der Kreisliga A setze sich unsere Frauenmannschaft gegen die SG Ebnet/St. Peter mit 2:1 durch, welche bis dahin die Tabellenf?hrung noch inne hatte und sie verdient an uns ?bergaben.

  • Vereinsfahne

    Neue Vereinsfahne

    Zum 95. Jubil?um des FCK wurde eine neue Vereinsfahne erstellt und von unserem               Vorstand Marketing Peter Falk gespendet. Die Fahne wird erstmals beim Bezirkspokalendspiel am 18.5.2015 im Erlenmattenstadion wehen.

    Vereinsfahne FCK

                                                   Der FCK sagt herzlichen Dank!

  • Spielbericht 14/15(22) FCK - Ihringen

    Bad Krozingen unterliegt im heimischen Erlenmatten

    FCK ? VfR Ihringen   0 : 2

    Tore : 0:1 Kocher 47.Min , 0:2 Briem 80.Min.

    In dieser Partie waren in der ersten H?lfte brenzlige Torszenen beider Teams mangelware. Das Spielgeschehen spielte sich ?berwiegend zwischen den beiden Strafr?umen ab, wobei man sich gegenseitig neutralisierte.

    FCK Ihringen Solche Szenen im Ihringer Strafraum gab es viel zu selten

  • Spielbericht 14/15(21) SF Gri?heim - FCK

     

    FCK kann bei den Sportfreunden Gri?heim nicht punkten und unterliegt 1:0.

    Bei nasskalten ?u?eren Bedingungen konnte keine der Mannschaften in der ersten Halbzeit wirklich zwingende Torchancen herausspielen. Die G?ste hatten zwar etwas mehr Spielanteile, konnten sie jedoch nicht nutzen und mussten zur Pause noch froh sein, dass Andreas Martin auch eine Gro?chance f?r die SF Gri?heim aus kurzer Distanz vergab. 2015 04 04 SF Gri?heim FCK Rubsamen GJ.jpg Nach der Pause nahm das Spiel mehr Fahrt auf. Der FC Bad Krozingen versuchte wieder das Spiel zu machen und erarbeitete sich mehrere gute Torm?glichkeiten, die er jedoch nicht mit Erfolg abschlie?en konnte. So vergaben J?rg Martin und Eugen Votteler in aussichtsreicher Position. Einen ihrer Konter schlossen dann die Sportfreunde Gri?heim durch Patrick Goebel ?ber links mit einem Schuss in die lange Ecke zum 1:0 der Platzherren in der 78. Minute ab. In derzeit dr Restspielzeit dr?ngten die G?ste auf den Ausgleich, hatten aber mit ihren Angriffen keinen Erfolg und scheiterten mehrmals knapp. Schlie?lich verhinderte Kevin B?chle im Tor des FCK kurz vor Schluss noch einen h?heren R?ckstand. Die Sportfreunde Gri?heim brachten den etwas gl?cklichen Sieg ?ber die Spielzeit und bleiben damit an den Spitzenmannschaften dran. Krozingen verharrt weiter auf dem f?nften Tabellenplatz.

    J?ckle ? Presseteam FC Bad Krozingen

  • Frauen: SG Munzingen / Bad Krozingen vs. SV Jechtingen


    Arbeitssieg gegen den SV Jechtingen

    Der Wettergott Petrus meint es leider immer noch nicht gut mit uns.
    Nachdem wir in Buchenbach mit Regen und Wind zu k?mpfen hatten und trotzdem 3 Punkte verbuchen konnten, mussten wir Wetterbedingt von Munzingen auf den Kunstrasen nach Bad Krozingen ausweichen.
    Juliane Stiefvater

  • Vorschau


    St?rmt unsere Frauenmannschaft die Tabellenspitze? - Unsere 1. beim "Do or Die-Spiel" in Gri?heim

    Team

     

  • Spielbericht 14/15(20) FCK - Baris M?llheim

    FCK gewinnt auch gegen Baris M?llheim mit 4:1 (0:0)

    Nur wenige Zuschauer fanden sich bei widrigen ?u?eren Bedingungen im Erlenmattenstadion ein. Der FCK bem?hte sich sofort das Spiel zu machen, blieb aber immer wieder in der Abwehr der G?ste h?ngen. Baris hatte nur wenig entgegenzusetzen. Zwingende Torchancen blieben lange Zeit Mangelware. Und so ging man torlos in die Halbzeitpause. Die zweite H?lfte begann mit einem Paukenschlag. Vom Anspiel an spazierte Baris durch die Krozinger Abwehr und erzielte durch Sami Leal Marin das 0:1. Jetzt wurden die Platzherren wach und spielten schneller und zielstrebiger nach vorne.2015 03 29 FCK-Baris M?llheim Philip Kiefer FCK GJjpg

    Eine Flanke von rechts verwandelte Philip Kiefer in der 51. Min. per Kopf zum 1:1. Die Platzherren setzten sich jetzt in der G?steh?lfte fest. Manuel Bruckert erzielte durch einen direkt verwandelten Freisto? aus 16 Meter die 2:1 F?hrung f?r den FCK. Schon in der 58. Minute ?berlistete Patrick Hettig den G?stetorwart mit einem Heber zum 3:1. Danach vergaben die Platzherren noch einige gute Chancen bis in der 88. Minute Sascha M?lder frei angespielt wurde und ins lange Eck zum 4:1 Endstand vollendete. Der Sieg des FCK ist auf Grund der gr??eren Spielanteile und Torchancen verdient.  

    J?ckle ? Presseteam

  • Bezirkspokalendspiele um den Rothaus Pokal

    Pokalendspiele des Bezirk Freiburg um den Rothaus-Pokal am Donnerstag(Vaterttag) 14. Mai 2015 im Erlenmatten-
    stadion in Bad Krozingen.


    Au?er den Endspielen der Frauen und M?nner spielt an diesem Tag eine SC Freiburg Traditionself gegen ein B?rgermeister All-Star-Team.  

    Eintrittspreise und Kartenvorverkauf f?r alle drei Spielbegenungen:

    F?r die Trib?ne werden nummerierte Sitzpl?tze angeboten. Au?erdem besteht ein VIP-Bereich mit reservierten Sitzpl?tzen.

    Erwachsene :                                                            4,50 ?
    Rentner/Jugendliche.                                                3,50 ?
    Trib?ne nummerierte Pl?tze:                                   10,00 ?
    VIP-Bereich mit nummerierten Pl?tzen (Trib?ne):  25,00 ?

    Platzreservierungen an Annette Kienzler, Tel. 07633-405599 oder info@fcbadkrozingen.de

  • m?gliche Modulpositionen

    An folgenden Stellen k?nnen eigene Module (mit frei w?hlbarem Inhalt) positioniert werden:

    Der Bereich "CONTENT" beinhaltet immer die "Beitr?ge", wie derzeit das Willkommen oder die Seite "Schiedsrichter"

    Momentan in Nutzung sind folgende Positionen:

     

    Header, User3/Menu/, banner1, user1, user2, left, right, copyright
    ?bersicht, bitte klicken:

    Modulpositionen

  • G-Junioren

    In der G-Jugend (Bambini) können Kinder des Jahrgangs 2010 oder jünger spielen.

    Der FC Bad Krozingen hat aktuell zwei G-Junioren Teams. Diese sind nach Jahrgängen aufgeteilt. Im G1-Team spielen Kinder des Jahrganges 2010, die jüngeren Jahrgänge spielen im G2-Team.

    Klicken Sie auf das jeweilige Team um mehr Informationen zu erhalten.

    G1-Team

    G2-Team

  • G1-Team

    G1-Team Saison 2016/2017

    Ihr Kind spielt gerne Fussball und möchte in der G1 mitzuspielen? Jahrgang 2010?

    Melde Sie sich beim Trainer oder kommen Sie beim Training vorbei:

     

    Trainer

    Trainer G1 - Ralf H?rst Ralf Hürst

    0160 - 5273364

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Freitags 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
  • G2-Team

    G2-Team

    Ihr Kind spielt gerne Fussball und möchte in der G2 mitzuspielen? Jahrgang 2011 oder 2012?

    Melde Sie sich beim Trainer oder kommen Sie beim Training vorbei:

     

    Trainer

    Trainer G2 - Frank B?rgin Frank Bürgin

    07633 - 406123

    E-Mail-Symbol

    Trainer G2 - Franjo Franjo Bebic

    0176 - 40597271

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Montags 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
  • F-Junioren

    In der F-Jugend können, in der Saison 2016/2017, Kinder der Jahrgänge 2008 sowie 2009 spielen.

    Der FC Bad Krozingen hat aktuell zwei F-Junioren Teams, die nach Jahrgängen aufgeteilt sind. Im F1-Team spielen die Jahrgänge 2008, im F2-Team die Jahrgänge 2009.

    Klicken Sie auf das jeweilige Team um weitere Informationen zu erhalten.

    F1-Team

    F2-Team

  • F1-Team


     

    Interesse in der F-Jugend mitzuspielen? Jahrgang 2008?

    Melde dich beim Trainer oder komm einfach beim Training vorbei:

     

    Trainer

    Schweizer Marco 2014-01 V5C0001 FMH

    Marco Schweizer

    0160 - 93829823

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Dienstag

    Donnerstag

    17:00 Uhr - 18:00 Uhr

    17:00 Uhr - 18:30 Uhr

    ?

    ?Die F1 Junioren werden unterst?tzt von D & B Garten und Landschaftsbau

    ?

  • F2-Team


    Interesse in der F-Jugend mitzuspielen. Jahrgang 2009?

    Melde dich beim Trainer oder komm einfach beim Training vorbei:

     

    Trainer

    Markus Dold

    0157 - 39048335

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Montag und Mittwoch 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
  • E-Junioren

    In der E-Jugend sind, in der Saison 2016/2017, Spieler der Jahrgänge 2006 und 2007.

    Der FC Bad Krozingen hat aktuell vier E-Junioren Teams.

    Klicken Sie auf das jeweilige Team um n?here Informationen zu erhalten:

    E1-Team

    E2-Team

    E3-Team

    E4-Team

    Interesse in der E-Jugend mitzuspielen?

    Melde dich bei einem unserer E-Jugend Trainer oder komm bei einem Training vorbei. Die Infos zu den Trainern und Trainingszeiten stehen bei den einzelnen E-Teams.

  • E1-Team

    hinten stehend von links: Trainer Sven Heckle, Louis Wuttke, Lenni Schuler, Matthias Woitalla, Enes G?rkan sitzend von links: Jonas Siepe, Ferdinand Kalf, Jakob Kerkhoff, Bennet Heckle, Daniel Flat auf dem Bild fehlen: Hussein Jaffal, Nil Ridzewski, Leon Fazlija

     

    Trainer

    Sven Heckle Sven Heckle

    0151 - 29156878

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Dienstag und Freitag 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

    Unser E1-Team wird unterstutzt von:

  • E2-Team

     

    Trainer

    E2-Trainer Samuel Kame Samuel Kame

    0152 - 14053210

    E-Mail-Symbol

    E2-Trainer Martin H?lse Martin Hülse

    0176 - 56938440

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Dienstag und Freitag 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
  • E3-Team

    E3-Team in der Saison 2016/2017

     

    Trainer

    Trainer E3 - David Ott David Ott

    0162 - 9186308

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Montags

    Donnerstags

    16:30 Uhr - 17:30 Uhr

    16:00 Uhr - 17:00 Uhr

  • E4-Team


     

    Trainer

    Schweizer Marco 2014-01 V5C0001 FMH

    Marco Schweizer

    0160 - 93829823

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Dienstag

    Donnerstag

    17:00 Uhr - 18:00 Uhr

    17:00 Uhr - 18:30 Uhr

  • D-Junioren

    In der D-Jugend spielen, in der Saison 2017/2018, Spieler der Jahrgänge 2005 und 2006.

    Der FC Bad Krozingen hat aktuell drei D-Junioren Teams.

    Klicken Sie auf das jeweilige Team um nähere Informationen zu erhalten:

    D1-Team

    D2-Team

    D3-Team

  • D2-Team

     

    D2-Team Saison 2016/2017

    Interesse in der D-Jugend mitzuspielen? Jahrgang 2005?

    Melde dich beim Trainer oder komm einfach beim Training vorbei:

     

    Trainer

    Trainer D2 - Ralf H?ssler Ralf Hässler

    0171 - 6888399

    E-Mail-Symbol

     

    Trainingszeit

    Mittwoch

    Donnerstag

    16:30 Uhr - 18:00 Uhr

    16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Nächstes Punktspiel 2017/18

Bezirksliga Freiburg
Saison 2017/18
 Sonntag 22.10.2017
15:00 Uhr

Bad  Krozingen 01 FC: Prechtaloberprechtal SG

FCK - SG Prechtal/Oberprechtal

Hier der Link
zur Stadionzeitschrift
"FCK-Blättle"
bitte antippen

 Spiel der
Reservemannschaften

13:00 Uhr

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Letztes Punktspiel 2017/18

Bezirksliga Freiburg
Saison 2017/18

Sonntag, 15.10.2017

March SC:fck1

SC March - FCK

2 : 1

Reservemannschaft

SC March - FCK

3 : 3

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Nächstes Pokalspiel 2017/18

Bezirkspokal
2017/18

 Mittwoch, den  01.11.2017
14:00 Uhr 

:Nordweilwagenstadt SG

FCK - SG Nordweil/Wagenstadt

Merken

Merken

Letztes Pokalspiel 2017/18

Bezirkspokal
2017/18

 Dienstag, 03.10.2017

Koenigschaffhausen TUS:fck1

TUS Königschaffh. - FCK
3 : 4