• 100_Jahre_FCK-Chronik-Homepage-09-05.jpg
  • 100_Jahre_FCK-Stadion-Banner-02.jpg
  • FCK-1.Mannschaftsfoto_1 Saison_2023-24_klein-01.jpg
  • FCK-2.Mannschaftsfoto_2_Sasison_2022-23_klein-01.jpg
  • FCK-C-Jugend_Meister-Saison_2022-23-Homepage_oben.jpg
  • FCK-Erlenmattenstadion_2011 .jpg
  • FCK-Mannschaftskreis_1.+2._2018-19.jpg
  • FCK-Mannschaft_A-Jugend_2018-03-19.jpg
  • FCK-Mannschaft_B-Jugend_FCK_2022-09.jpg
  • GLUBHEIM BK-2005-02.jpg
  • h2.jpg
  • h3.jpg
  • h4.jpg
  • h5.jpg
  • HINTERGRUND-2000-01.jpg
  • Lichterfest.jpg
  • Lichterfest02.jpg
  • LUFTAUFNAHMEN_FCBK-2001-01.jpg
  • Terrasse.jpg

Unsere Werbepartner

  • 2pfahrschule.jpg
  • Bakir.jpg
  • Bastian Heizung.jpg
  • Beate Lücke Fotostudio.jpg
  • Becker-Klinik.jpg
  • Braun.jpg
  • Burgert-Elektro_Logo.jpg
  • Corfu.jpg
  • Dieters-Taxi.jpg
  • Eckert.jpg
  • Energiedienst-Natur-Energie.jpg
  • Faller.jpg
  • Fautz.jpg
  • Federer_schreinerei.png
  • Finca-via-Mallorca.jpg
  • Fitness-Palast.jpg
  • Födekreis_FC_bad Krozigen.jpg
  • Fünfgeld_Architekten.jpg
  • Fürstenberg_Brauerei_Logo.png
  • Gewerebverbandkundenkarte.jpg
  • Glas_Trösch.jpg
  • Gloeckler.jpg
  • Hans_Leutenegger.jpg
  • Hauser-Holzbearbeitung.png
  • Heitz-Jürgen-Maler.jpg
  • Heitzmann_Becker.jpg
  • Hilfinger+ Jenne- Steuerberater.jpg
  • Hänsler_Metallbau.jpg
  • ITP-Logo.jpg
  • Karrer-Baggerbetrieb_Logo.jpg
  • Keller-Bodenbeläge_Logo.jpg
  • Kretzschmar_Logo.jpg
  • Krueger_Auto_Werbung_VW_2019-02-17-01.jpg
  • Lamb.jpg
  • LBS-Nicu-Buss-Logo.jpg
  • Lebtig.jpg
  • Leckerladen.jpg
  • L Quadrat IT GmbH_ Lais & Lorenz.jpg
  • Luhr_&_Held.jpg
  • Mandel.jpg
  • Mohrenkoepfle.jpg
  • Nosch.jpg
  • Noth-Reifen.jpg
  • Pfister..jpg
  • Physiowerk.png
  • Phytheras_Logo.jpg
  • Reiseloft_Logo.jpg
  • Roeder_Logo.jpg
  • Sabetc.jpg
  • Sabrowski.png
  • Schubert-Autohaus.jpg
  • schwarzwaldapotheke.jpg
  • Schwarzwälder Werbetechnik.jpg
  • Schwepa.jpg
  • Scope.jpg
  • Siller Immobilien .jpg
  • Sonner.jpg
  • Sparkasse Staufen .jpg
  • Stiefvater.jpg
  • Talstation_Logo.jpg
  • Taxidieter.png
  • Vitaclassica.jpg
  • Volksbank Staufen-1.jpg
  • Waschpusch_Hausartzpraxis.jpg
  • Weber_Fahreadchop.jpg
  • Weinbrunnen.jpg

Klaus Moldehauer
der Ehrenpräsindent des FCK
benötigt all unsere Unterstützung

Unser Ehrenpräsident, guter Freund und ehemaliger Mitspieler ist an Leukämie erkrankt und benötigt dringend unsere Hilfe. Bitte kommt zur Registrierungsaktion am 16.06.2024 und motiviert auch andere zur Teilnahme. Ladet eure Freunde, Familie und Bekannten ein und teilt die Informationen über soziale Medien wie auch WhatsApp-Gruppen etc., damit wir gemeinsam helfen können. Den Flyer bitte herunterladen, verteilt diesen und animiert andere dies auch zu tun.   Download

Moldenhauer Klaus 2024 05 25 Stammzellensuche 01 Bitte antippen 

 


Drei weitere Neuzugänge beim FCK 

 c088cc1b 8aad 4a2c 9084 66398140e206

Bitte Bild antippen 
v.l.n.r.: Vorstand Sport Marcel Buuck,  Felix Bruckert, Roman Stiefvater, Lorenz Hornek, Sportlicher Leiter Oltian Alihoxha

Der FC Bad Krozingen verpflichtet das Kindheitsfreunde Trio Felix Bruckert, Lorenz Hornek und Roman Stiefvater zur kommenden Saison 2024/2025.
Felix Bruckert wechselt von der Spvgg. Ehrenkirchen zum FCK. Der 25-Jährige Offensivspieler spielte seine komplette Jugendzeit, bis auf ein Jugendjahr, beim FC Bad Krozingen. Auch die ersten beiden Aktivjahre verbrachte Felix bei uns, bevor er sich der Spvgg. Ehrenkirchen anschloss. In den letzten 6 Spielzeiten kam er in 106 Spielen auf 91 Tore und 28 Vorlagen.
In der Saison 21/22 wurde er zum Spieler der Saison von Südbadens Doppelpass gekürt.
In dieser Saison lief Felix bislang 19 mal auf, erzielte dabei 14 Scorerpunkte und rangiert momentan auf Platz 3 der Liga.
Vom SV Tunsel kommt Lorenz Hornek ins Erlenmattenstadion. Auch Lorenz war in der Jugend bereits für den FCK aktiv, bevor er auch in die U17-Bezirksliga zur damaligen SG Tunsel, der heutigen SG Markgräflerland, wechselte. Der 25-Jährige Defensivspieler war Jahrelang Kapitän und Abwehrchef unserer Nachbarn aus Tunsel, feierte als Führungsspieler den Aufstieg und andere Erfolge und ist in der Abwehr und im defensiven Mittelfeld vielseitig einsetzbar.
In dieser Saison stand Lorenz für den Tabellenzweiten der Kreisliga A in 17 Spielen auf dem Platz und kämpft derzeit um den nächsten Meistertitel.
Der Dritte im Bunde ist Roman Stiefvater. Roman kehrt nach drei Jahren bei der Spvgg. Buggingen- Seefelden zurück, wo er 50 mal als Führungsspieler in der Bezirks- sowie Kreisliga A auflief. Auch Roman spielte in der Jugend die meiste Zeit für den FCK, bevor er wie Lorenz und Felix in die U17 der SG Tunsel wechselte und gemeinsam mit Ihnen Meister und Pokalsieger wurde. Als er aus der Jugend rauskam, kehrte er zurück und feierte direkt den Aufstieg mit dem FCK in die Landesliga.
Aufgrund seiner beruflichen Situation wird uns Roman ab Januar 2025 zur Verfügung stehen.
Nach Robin Abel, Kaan Boz und Aridon Kryeziu sind Felix Bruckert, Lorenz Hornek und Roman Stiefvater die Neuzugänge vier, fünf und sechs des FC Bad Krozingen. Somit konnten wir weitere Spieler mit einer Krozinger Vergangenheit vom eingeschlagenen Weg überzeugen und freuen uns sehr, dass Felix, Lorenz und Roman ins Erlenmattenstadion zurückkehren.


FC Bad Krozingen
verpflichtet Aridon Kryeziu
8bdfdebf 4b54 4a08 9f02 dd1e3d0eca4f
Bitte Bild antippen 
v.l.n.r.: Vorstand Sport Marcel Buuck, Aridon Kryeziu, Sportlicher Leiter Oltian Alihoxha

 Von den Spfr. Grißheim kehrt Aridon Kryeziu ins Erlenmattenstadion zurück. Der 27-Jährige Stürmer ist der dritte Neuzugang des FC Bad Krozingen für die Saison 2024/2025.
Aridon Kryeziu stieg 2015 aus der eigenen A-Jugend in den Kader der 1. Mannschaft auf. In den Folgejahren war ein wichtiger Bestandteil der Aktiven und feierte mit dem FCK sowohl den Aufstieg in die Bezirksliga als auch den Aufstieg in die Landesliga. Nach einem Jahr Pause kehrte er 2022 in unser Förderteam zurück und war als Torschützenkönig der Kreisliga B maßgeblich am Aufstieg unserer 2. Mannschaft in die Kreisliga A beteiligt. In der laufenden Saison erzielte Aridon 22 Tore in der Kreisliga A
Nach Robin Abel und Kaan Boz ist Aridon Kryeziu der dritte Rückkehrer, den der FC Bad Krozingen zur neuen Saison begrüßen kann.


FC Bad Krozingen verpflichtet Kaan Boz

ccdc978e c53c 4de3 9b79 e62011d5213e Bitte Bild antippen 
v.l.n.r.: Vorstand Sport Marcel Buuck, Kaan Boz, Sportlicher Leiter Oltian Alihoxha

Der FC Bad Krozingen freut sich mit Kaan Boz den zweiten Neuzugang für die kommende Saison 2024/2025 präsentieren zu können.
Der 29-jährige Offensivspieler kommt im Sommer vom VfR Hausen zurück zu seinem Jugendverein. Beim FC Bad Krozingen durchlief Kaan seine komplette Jugendzeit und auch die ersten Aktivjahre. Mit 31 Toren war er in der Saison 2018/2019 ein Garant für den erstmaligen Aufstieg des FCK in die Landesliga. 2022 entschied sich Kaan zu einem Wechsel in die Verbandsliga. Seine über die letzten beiden Jahre gesammelten Erfahrungen möchte unser ehemaliger Kapitän nun bei seinem Heimatverein einbringen.
Der FC Bad Krozingen freut sich sehr, dass es ihm gelungen ist Kaan Boz vom eingeschlagenen Weg zu überzeugen. Nach Robin Abel ist Kaan Boz der zweite hochkarätige Rückkehrer ins Erlenmattenstadion.


FCK D-Jugend
zieht nach packendem Halbfinal-Sieg
ins Bezirkspokal-Finale ein

Die D-Jugend des FCK hat sich mit einer beeindruckenden Leistung einen Platz im Finale des Bezirkspokals erkämpft. Nach einem nervenaufreibenden Halbfinale gegen die Jugend des SC Freiburg, das die Fußballfans noch lange in Erinnerung behalten werden, steht das Team nun kurz vor dem großen Finale.
In einem wahren Krimi auf dem Rasen sah es zur Halbzeit noch düster aus für die Jungs vom FCK, als der SC Freiburg mit 4:1 in Führung lag. Doch die Mannschaft zeigte eine eindrucksvolle kämpferische Leistung und schaffte es, das Spiel bis zum Ende auszugleichen - ein atemberaubendes 4:4. Selbst in der Verlängerung blieben die Tore aus, sodass schließlich das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste.
Mit Nerven aus Stahl und einer beeindruckenden Willensstärke behielt die FCK D-Jugend die Oberhand und sicherte sich den Sieg im Elfmeterschießen mit einem knappen 8:7. Ein Moment, der die Herzen der Fans höherschlagen ließ und die Spieler zu wahren Helden machte.
Nun richten sich alle Augen gespannt auf das große Finale, das am Samstag, den 11. Mai, auf dem Sportplatz in Oberrimsingen stattfinden wird. Dort wird die FCK D-Jugend auf die Mannschaft der Sportfreunde Freiburg treffen. Die Vorfreude ist riesig, und die Fans können es kaum erwarten, ihre Mannschaft zum Sieg zu jubeln. Es verspricht, ein weiterer denkwürdiger Tag für den Verein zu werden.
2024 D Jugend 01
Bitte Bild antippen 

Hintere Reihe v.l.n.r.: Antonio Ciuccio (Trainer), Tim Bürgin, Robin Blum, Bastian Sayer, Luca Weber, Hashir Yaqubi, Jonas Sayer, Luis Steiert, Noah Scholibo, Frank Bürgin Trainer
Vordere Reihe v.l.n.r.: Henry Gass, Christian Schäfer, Bent Widenhorn, Jakob Würthwein, Matteo Imbahim, Lan Metaj
Es fehlt: Leo Fiedler
2024 04 16 D Jugend Bezirkspoklafinale

Die D-Jugendmannschaft benötigt unsere Unterstützung im Finale um den Bezirkspokal gewinnen zu können.

Nachfolgend generelle Infos zu den Wettbewerben der D-Jugenden als auch für das Finale

  • In der Regel beträgt das Alter der Spieler 11 bis 13 Jahre
  • In dieser Altersklasse sind auch Mädchen zugelassen.
  • Die Spielzeit beträgt generell 2x30 Minuten
  • Im Pokal gibt es bei Unentschieden eine Verlängerung um 2c 5 Minuten
  • Sollte dabei keine Entscheidung gefallen sein, gibt es ein 9 Meter Schießen

 
2024 04 14 D Jugend SCF 02

2024 04 14 D Jugend SCF 01
Bitte Bild antippen 


FC Bad Krozingen verpflichtet Robin Abel

b8bf0b16 9993 4bf6 a308 078290a961ea Bitte Bild antippen 
v.l.n.r.: Sportlicher Leiter Oltian Alihoxha, Robin Abel, Vorstand Sport Marcel Buuck 

Der erste Neuzugang für die Saison 2024/2025 steht fest: Vom Verbandsligisten VfR Hausen kehrt Robin Abel zurück ins Erlenmattenstadion.
Der nun 26-jährige Innenverteidiger spielte in den letzten beiden Spielzeiten für den VfR Hausen, wo er nach seinem Wechsel direkt zum Stammspieler avancierte. Mit dem VfR Hausen gelang ihm nach einer Saison der Aufstieg aus der Landes- in die Verbandsliga. Jetzt hat sich Robin dazu entschieden, ab der kommenden Saison dahin zurückzukehren, wo er nicht nur die ersten Jahre im Herrenfußball, sondern auch große Teile seiner Jugendzeit verbracht hatte. Vor seinem Weggang nach Hausen war Robin sieben Jahre lang Stammspieler, Führungsspieler und zuletzt auch Kapitän unserer Mannschaft.
Der FC Bad Krozingen freut sich sehr mit Robin Abel nicht nur eine große fußballerische Qualität zu gewinnen, sondern auch einen Spieler, der durch seine Verbundenheit zum Verein bestens in das Profil des FC Bad Krozingen passt.


Die Einladung, Turnierbestimmungen und Anmeldeformular zum
1. Lexware Sommer Cup
finden Sie hier.1 Lexware Sommer Cup


Die Turnierbestimmungen und Anmeldeformular zum Elfmeter-Turnier
können Sie hier einsehen.
 

11er Turnier 2024


Ehre wem Ehre gebührt….
Beim FCK-Abend wurden verdiente Mitglieder geehrt.

Aus terminlichen Gründen konnte die traditionelle Weihnachtsfeier des FC Bad Krozingen im Dezember des letzten Jahres nicht stattfinden.
Wie schon in früheren Jahren hat man sich dann zum FCK-Abend am Anfang des neuen Jahres zusammengefunden.
So auch am letzten Samstag, den 24.02.2024.
Präsident Gregor Stiefvater konnte im gut besuchten Clubheim neben den Vorstandskolleginnen und kollegen, den Trainern, Teilen der 1. Mannschaft und der Jugendabteilung auch den Ehrenpräsidenten Klaus Moldenhauer sowie die Ehrenmitglieder Karl-Heinz Heinrichs und Siegfried Rubsamen begrüßen.
In seiner Ansprache warf er auch einen Blick in das Jahr 2025.
Corona bedingt musste die 100-Jahr-Feier im Jahr 2020 leider ausfallen, obwohl schon große Vorbereitungen für den Festakt im Kurhaus getroffen worden waren.
Deshalb hatte man sich im Vorstand entschlossen, eine 105-Jahr-Feier in einem etwas größeren Rahmen stattfinden zu lassen.
Präsident Stiefvater ermutigte die Anwesenden sich hierüber Gedanken und Vorschläge für den Ablauf des Abends zu machen.
Der Vorstand wird sich hierzu noch intensiv beraten.
Der FCK-Abend bietet aber auch immer einen Rahmen dazu, verdiente Mitglieder zu ehren.
Gregor Stiefvater freute sich insoweit, vier verdiente Mitglieder für langjährige aktive Unterstützung des Vereins ehren zu können.
Zusammen mit Vorstandskollegin Barbara Mölder folgende Mitglieder ausgezeichnet:
• Für 20 Jahre aktive Mitarbeit: Nazif Camhan mit der silbernen Vereinsnadel (SV)
• Für 40 Jahre aktive Mitarbeit: Ali Özlü, Ralf Ihle und Michael Schreck, jeweils mit der goldenen Vereinsnadel. (GV)
Alle Geehrten erhielten jeweils auch die entsprechende Urkunde und wurden mit Applaus der Anwesenden bedacht.
Präsident Stiefvater wünschte der 1. Mannschaft einen guten und erfolgreichen Start in die Rückrunde mit dem Ziel, auf jeden Fall den Verbleib in der Bezirksliga zu halten.
Mit einem gemeinsamen Essen, Dank hierfür an den Clubheimwirt und sein Team, und interessanten Gesprächen endete der vergnügliche FCK-Abend.
Peter Falk, Vorstand ÖA

2024 02 24 FCK Abend Ehrungen PF Bitte Bild antippen 
v.l.n.r.: Präsident Gregor Steifvater, Vorstand Technik Enrico Dürnbeger, Ali Özlü (GV), Vorstand Finanzen Babara Mölder, Ralf Ihle (GV), Michael Schreck (GV) und Nazim Camhan (SV) Foto: Peter Falk (PF)


Neues Trainerduo
ab der Saison 2024/25
beim FCK

acaf057d 7426 486d 8fc2 00d5fb5b7ee0 Bitte Bild antippen 
v.l.n.r.: Vorstand Sport Marcel Buuck, Alaeddine Chermiti, Sano Nothstein, Sportlicher Leiter Oltian Alihoxha

Nachdem der FC Bad Krozingen und das aktuelle Trainerduo Simon Schweiger und Marco Senftleber gemeinsam zu dem Entschluss kamen die Zusammenarbeit zum Saisonende zu beenden, hat man nun ein neues Trainerduo ab der Saison 2024/2025 verpflichten können.
Ab dem 01.07.2024 werden Sano Nothstein und Alaeddine Chermiti das neue Trainerduo des FC Bad Krozingen bilden.
Unser neuer Trainer Sano Nothstein kann auf reichlich Erfahrung als Spieler und als Trainer im überregionalen Bereich zurückblicken. Der 36-Jährige war zuletzt siebeneinhalb Jahre beim FC Herbolzheim, zunächst zwei Jahre als spielender Co-Trainer und zuletzt fünfeinhalb Jahre als Cheftrainer tätig. Zu seinem größten Erfolg zählt die Vizemeisterschaft und die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Verbandsliga in der vergangenen Saison. Zuvor war Sano viele Jahre als Spieler in der Verbandsliga beim FC Bötzingen und dem SV Solvay Freiburg tätig.
Als sein Co-Trainer wird Alaeddine Chermiti ins Erlenmattenstadion zurückkehren. Bereits in der Hinrunde der Saison 2019/2020 war Ala als spielender Co-Trainer des FC Bad Krozingen tätig. Nach drei Jahren in Ehrenkirchen kehrt der 39-Jährige nun in seine Heimatstadt und zu seinem Heimatverein zurück, wo er in der Vergangenheit große Erfolge als Spieler feiern konnte. Unvergessen ist hierbei natürlich sein entscheidendes Tor zum Aufstieg im Relegationsrückspiel zur Bezirksliga 2016.
Der FC Bad Krozingen 1920 e.V. freut sich sehr mit Sano Nothstein und Alaeddine Chermiti sehr schnell die Wunschlösung für die Neubesetzung der Trainerpositionen gefunden zu haben.


FC Bad Krozingen und das Trainerteam
der 1. Mannschaft
trennen sich zum Saisonende

a6bb6854 f8f4 41d0 a7fe 56112fe43b1954d3bf18 0bdb 401a a919 e3ba7d17ed43

Der FC Bad Krozingen 1920 e.V. und sein Trainerteam um Cheftrainer Simon Schweiger und Co- Trainer Marco Senftleber werden die Zusammenarbeit zum 30.06.2024 beenden.
In immer konstruktiven und offenen Gesprächen ist man beidseitig zu dem Entschluss gekommen, dass der gemeinsame Weg mit dem Ende der laufenden Saison endet.
Simon Schweiger und Marco Senftleber kamen zum 01.07.2022 in die Kurstadt. Den beiden gelang es die 1. Mannschaft nach dem Abstieg aus der Landesliga zu stabilisieren und nach einer Aufholjagd gegen Saisonende noch in den Kampf um den Relegationsplatz einzugreifen. Auch über den Platz hinaus haben Simon Schweiger und Marco Senftleber einen großen Beitrag dazu geleistet, unseren Verein, die Trainingsarbeit und die Spielvorbereitung weiter nach vorne zu bringen.
Der FC Bad Krozinen und das Trainerteam hofft nun gemeinsam auf eine erfolgreiche Rückrunde.

fanshop logo

Die Fanartikel sind über die Schriftführerin des FCK erhältlich.

 

fck blaettle logo

 

Die jeweiligen Ausgaben unserer FCK - Blättle
stehen hier zum Download bereit.

spielberichte logoLesen Sie hier die Spielberichte des FCK in der aktuellen Saison.

Verbindung zu uns

FC Bad Krozingen 1920 e.V.
Schriftführerin
z.Hd. Frau Annette Kienzler
Im Bühl 19
79189 Bad Krozingen
Bad  Krozingen 01 FC 
Telefon:
0176 63 85 82 62  (Schriftführerin, auch über WhatsApp erreichbar)
07633 43 36          (Clubheim)
07633 16 02 33     (Vorstandszimmer, ist nur sporadisch besetzt)

 

E-Mail:E-Mail-Info-rot

 

 

Wir sind auf Facebook

News und Bilder gibt´s auch auf unserer Social-Media-Seite!

facebook lang 200

Fotogalerien

Schauen Sie sich unsere Fotoserien auf FuPa.net an:

galeriebox jaeckle

galeriebox peter

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies. Sie können der Verwendung widersprechen.