• 100_Jahre_FCK-Chronik-Homepage-06-02.jpg
  • 2019-09-08 1. Mannschaft mit neuen Ausgehdress-Oli-Baumann.jpg
  • FCK-1.Mannschaft_FC_Bad_Krozingen_Saison_2019-20_1.Mannschaft.jpg
  • FCK-2.Mannschaft_FC_Bad_Krozingen_Saison_2019-20_2.Mannschaft.jpg
  • FCK-Erlenmattenstadion_2011 .jpg
  • FCK-Mannschaftskreis_1.+2._2018-19.jpg
  • FCK-Mannschaft_A-Jugend_2018-03-19.jpg
  • GLUBHEIM BK-2005-02.jpg
  • h2.jpg
  • h3.jpg
  • h4.jpg
  • h5.jpg
  • HINTERGRUND-2000-01.jpg
  • Lichterfest.jpg
  • Lichterfest02.jpg
  • LUFTAUFNAHMEN_FCBK-2001-01.jpg
  • Terrasse.jpg

Unsere Sponsoren

  • 2pfahrschule.jpg
  • Allianz.jpg
  • Allianz_2019_-02_768973_100x60_4c.jpg
  • autokrueger_Werbung_VW_2019-02-17-01.jpg
  • badenova_04.jpg
  • braun.jpg
  • costa_ionica_Restaurant-02.jpg
  • eckert.jpg
  • fairplay.jpg
  • fautz.jpg
  • foekreis.jpg
  • gloeckler.jpg
  • heitz.jpg
  • heitzmann.jpg
  • hekatron.jpg
  • lamb.jpg
  • lebtig.jpg
  • mohrenkoepfle.jpg
  • reich.jpg
  • schwarzwaldapotheke.jpg
  • stiefvater.jpg
  • stoll-e.jpg
  • Strangmann.JPG
  • taxidieter.png
  • vitaclassica.jpg
  • voba.jpg

Sven Martin bleibt Cheftrainer des FC Bad Krozingen

MartinSven

Der FC Bad Krozingen 1920 e.V. und Cheftrainer Sven Martin haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit für die Saison 2020/2021 geeinigt.
Sven Martin und der FC Bad Krozingen gehen damit in die siebte gemeinsame Saison.

Die bisherige Arbeit von Sven Martin beim FCK ist von Erfolgen geprägt. Unter seiner Regie errecihte unsere Mannschaft 2015/2016 neben dem Pokalfinale die langersehnte Rückkehr in die Bezirksliga. 2019 feierte Sven mit unserer Mannschaft den historisch, erstmaligen Aufstieg des FCK in die Landesliga.
Derzeit belegt die Mannschaft den 10. Tabellenplatz der Landesliga.

Hallenturniere des FCK beendet

Siegerteam Aktivturnier 2020
Das Siegerteam des diesjährigen Vita-Classica Cups: Der FC Bad Krozingen
Hinten v.l.n.r.: Andreas Glockner, Mohamed Daoudi, Kevin Egin
Vorne v.l.n.r.: Ervin Fetahovic, Alaeddine Chermiti, Kaan Boz

Die Hallenturnierserie des FC Bad Krozingen ging im Jubiläumsjahr zum 100jährigen Vereinsbestehen nach mit dem Betriebsmannschaften- und Aktiven-Turnier zu Ende. Zunächst maßen die Kicker aus 18 Unternehmen der Region  ihr fußballerisches Können im Kreis von Berufskollegen. Die Bauunternehmung Stiefvater unterlag in der Endrunde im Spiel um den dritten Platz der Mannschaft von Taxi Dieter mit 1:3.  Schließlich gewann die Firma Ozan Organisation den Pokal gegen Voestalpine Böhler Welding mit 4:1.
Abschließend spielten dann 10 Mannschaften aus Vereinen der näheren Umgebung wieder  um den Wanderpokal. Vor begeisterten Zuschauern bezwang  der FC Bad Krozingen 1 im Halbfinale den FC Heitersheim 4:3 und traf im Endspiel auf den Vorjahressieger FC Freiburg St. Georgen, der sich gegen den SV Biengen erst im Neunmeterschießen 7:6 durchgesetzt hatte. Das packende Finale gewann der FCK mit 5:2 und darf den Wanderpokal bis zum nächsten Turnier im Jahr 2021 behalten.

Der FC Bad Krozingen bedankt sich bei allen teilnhemenden Mannschaften und allen Helferinnen und Helfern.
Ein besonderer Dank gilt unserer Turnierleitung Harry Hohenberger.

Tobi Litsch verlässt den FCK

LitschTobias  

Tobias Litsch wird den FCK in der Winterpause verlassen und wechselt zur Spvgg. Ehrenkirchen. Mit Tobi verliert der FCK den wohl prägendsten Spieler des letzten Jahrzehnts. Nach 9 ½ Jahren im Trikot unseres FCK endet somit eine Ära, die von vielen Höhen aber auch von Tiefen geprägt war. Im Sommer 2010 kam der heute 33-Jährige von den SF Eintracht Freiburg ins Erlenmattenstadion, direkt nach dem Abstieg unserer 1. aus der Bezirksliga. In den folgenden drei Jahren belegte unsere 1. jeweils den undankbaren dritten Platz und schrammte knapp am Aufstieg vorbei. Viele Spieler verließen den Verein, doch Tobi blieb uns treu. Auch dank Tobi feierte unser FCK in der Saison 15/16 eine historisch erfolgreiche Saison mit Aufstieg und Pokalfinale. In das am Ende leider verlorene Pokalfinale führte Tobi unsere Mannschaft als Kapitän.

LitschTobias1

Nachdem Spielertrainer Jörg Martin den Verein nach der Saison 15/16 verließ, wurde Tobi spielender Co-Trainer, was jedoch nach der Hinrunde in beidseitigem Einvernehmen beendet wurde. Dennoch blieb uns Tobi als Spieler treu. Auch in den beiden Bezirksliga-Spielzeiten 16/17 und 17/18 war Tobi unangefochtener Stammspieler. Leider verliefen die letzten beiden Jahre aufgrund von zahlreichen Verletzungen sicherlich nicht, wie von ihm selbst gewünscht, dennoch war Tobias maßgeblich an der Bezirksliga-Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga beteiligt. Seit der Saison 2014/2015 erzielte Tobi in 113 Spielen für unsere 1. 35 Tore und bereitete 32 weitere Treffer vor.
Tobi beackerte jetzt über 9 Jahre hinweg unsere linke Offensivseite. Einen viel besseren linken Fuß und Standardschützen hat man im Erlenmattenstadion sicher nicht gesehen.

Dem FC Bad Krozingen bleibt nicht viel mehr als Danke zu sagen für deine Treue und für alles was du für unsere Farben in den letzten 9 ½ Jahren gegeben hast.

Vielen Dank für alles und alles Gute, Tobi!!

 

FC Bad Krozingen verpflichtet Sabri Jaziri

Jaziri Sabri
(Bild: Joachim Weißler)

Der FC Bad Krozingen hat zu Jahresbeginn Sabri Jaziri verpflichtet. Der 21-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten SV Kirchzarten zum FCK. In der Vorrunde stand der Verteidiger 12 mal für die Dreisamtäler auf dem Platz, dabei auch beim Unentschieden gegen unseren FCK, wo er über die kompletten 90 Minuten zum Einsatz kam. In der Jugend spielte Sabri auf hohem Niveau beim Freiburger FC und sammelte dort auch die ersten Erfahrungen im Aktivbereich.

Der FCK freut sich auf einen jungen Verteidiger, der in der Defensive flexibel einsetzbar ist und dabei helfen wird unsere Defensive weiter zu stabilisieren.

Rückblick Neujahrs-Cup 2020

Vom 02.01. bis zum 06.01 fand zum 19. Mal der alljährliche Neujahrs-Cup für Junioren in der großen Sporthalle in Bad Krozingen statt.
Von der F- bis zur A-Jugend war den Zuschauern einiges geboten.
Mit dem Sieg der D2-Junioren konnte unser FCK einen Turniersieg bejubeln. Unsere A-Junioren unterlagen dem FC Freiburg St. Georgen erst im Endspiel.
Insgesamt traten an den 5 Turniertagen 98 Mannschaften gegeneinander an und erzielten 867 Tore und das obwohl bei den F-Junioren keine Sieger ermittelt wurden.

Weiterlesen

Neujahrsgruß unseres Präsidenten Gregor Stiefvater

Siefvater Gregor 2015

Liebe FCK Mitglieder, liebe Besucher unserer Homepage !

Mit dem Jahr 2019 geht ein sehr ereignisreiches und spannendes Vereinsjahr zu Ende.
Mit dem Herzschlagfinale und der auf Grund um ein Tor besseren Tordifferenz erreichten Meisterschaft in der Bezirksliga, ging ein großer Wunsch in Erfüllung.
-Aufstieg in die Landesliga- !!
Für eine Stadt, zu der sich unser Bad Krozingen mittlerweile entwickelt hat, der absolut richtige Level !
Damit einher gingen natürlich auch viele neue Herausforderungen, denen wir uns sowohl sportlich, als auch hinter den Kulissen, gerne stellen !

Aber auch unsere Jugendmannschaften sorgten für größtenteils positive Ergebnisse. Die SG Markgräflerland behauptet sich bei der A-Jugend beachtlich in der Landesliga. Und auch die anderen Mannschaften erfüllen ihre Zielsetzungen !
All das ist aber nur möglich, wenn es Menschen gibt, die sich um die verschiedenen Belange kümmern !  Die vielen Trainer, Betreuer, Helfer im Hintergrund, Kassierer, Platzwarte, Schiedsrichterbetreuer, etc., die als Ehrenamtliche ihre persönliche Freizeit opfern, um ihren Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten !

Diesen allen gilt mein besonderes, herzliches Dankeschön !!

Aber, ein Jahr geht, das nächste beginnt !
Gerade 2020 birgt wiederum neue Herausforderungen, begehen wir doch unser 100-jähriges Jubiläum !
Feiern möchten wir es mit Euch/Ihnen am 25.4.2020 im Kurhaus. Es soll ein schöner Abend werden, gespickt mit Showelementen, Rückblicken und Musik, angelehnt an unsere legendären Jahresabschlussfeiern, der früheren Jahre. Freuen Sie sich darauf!

Bis dahin möchte ich Ihnen und Ihren Familien zunächst einen guten Rutsch und dann natürlich einen guten Start ins Jahr 2020 wünschen !
Bleiben Sie gesund, das ist nicht nur für die Fußballer das wichtigste Gut !
Bleiben Sie dem FCK treu und unterstützen ihn weiterhin so großartig.
Besuchen Sie uns bei den anstehenden Hallenturnieren und auch weiterhin bei den Heimspielen.

Wir freuen uns sehr darüber !

Signatur Gregor Steifvater

 

Vorschau Neujahrs-Cup 2020

Vom 02.01.2020 bis zum 06.01.2020 veranstaltet die Jugendabteilung in gewohnter Art und Weise den alljährlichen Neujahrs-Cup für Junioren.
Für Klein bis Groß wird es wieder Turniere auf hohem Niveau geben.
In 11 Turnieren werden sich über diese Tage über 100 Teams aus der Region von der F- bis zur A-Jugend gegenüber stehen.
Auch kulinarisch bietet unser Turnier alle Jahre wieder ein Highlight für alle Kinder und Erwachsenen: Unsere selbstgemachten Pizzen sind weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt.

Hier eine Übersicht über die Termine und Turniere:

 Donnerstag      02.01.2020 

  10.00 Uhr bis 14.45 Uhr

  15.00 Uhr bis 19.45 Uhr

  C1-Junioren    

  B-Junioren

Freitag   03.01.2020  

  10.00 Uhr bis 12.45 Uhr

  13.00 Uhr bis 17.45 Uhr

  18.00 Uhr bis 22.45 Uhr

  C2-Junioren

  E1-Junioren

  A-Junioren

Samstag   04.01.2020

  10.00 Uhr bis 14.30 Uhr

  15.00 Uhr bis 19.30 Uhr

  F2-Junioren

  F1-Junioren

Sonntag   05.01.2020

  10.00 Uhr bis 14.45 Uhr

  15.00 Uhr bis 19.45 Uhr

  E2-Junioren

  D2-Junioren

Montag   06.01.2020

  10.00 Uhr bis 14.45 Uhr

  15.00 Uhr bis 19.45 Uhr

  D1-Junioren

  C1-Junioren

Schon jetzt möchte sich der FCK und seine Jugendabteilung bei allen Helferinnen und Helfern bei der Ausrichtung des Neujahrs-Cups bedanken.
Stellvertretend für die Organisation des Turniers gilt ein großer Dank unserer Turnierleitung um Marcel Dürnberger.

Besuchen Sie uns in der dreiteiligen Sporthalle des Kreisgymnasiums und genießen Sie bei einer Pizza oder einem Stück Kuchen Spitzenfussball der Junioren aus unserer Region.

Weihnachten / Jahreswechsel 2019/20

Der FCK wünscht allen Mitgliedern, Gönner, Freunden und FCK-Interessierten ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020, in dem der FCK sein 100 jähriges bestehen feiern darf. Sind Sie dabei, machen Sie mit.
Jetzt aber zuerst im Januar die Hallenturniere der Jugend und der Aktiven.
Kommen Sie vorbei.

weihnachten 0547
Weihnachten FCK 2019 20
 

Trainerwechsel bei der 2.

BeckerSergejOliver Stegner

Sergej Becker                                                                                                                         Oliver Stegner

Sergej Becker hat mit Ende der Hinrunde das Traineramt unserer 2. Mannschaft aus privaten Gründen niedergelegt.
Die Nachfolge konnte der FCK intern regeln. Oliver Stegner rückt mit sofortiger Wirkung in den Trainerstab auf. Er wird damit gemeinsam mit dem bisherigen Spielertrainer Eugen Votteler die Geschicke der zweiten Mannschaft leiten.

Sergej Becker hat das, nicht immer leichte, Amt des Trainers der 2. seit Beginn der Saison 2018/2019 ausgeführt. Unter seiner Regie schaffte es unsere Mannschaft sich, nach schwierigen Jahren, immer mehr zu stabilisieren. Zeitweise stand Sergej selbst noch im Tor. Unvergessen sein Tor gegen den Bahlinger SC 3 in der vergangenen Saison, als er sich aufgrund einiger Verletzter plötzlich im Sturm wiederfand.

Olver Stegner blickt auf eine lange Krozinger Vergangenheit zurück und wird der Mannschaft mit seiner Erfahrung aus höheren Klassen weiterhelfen. Nach einigen Jahren in Biengen kehrte Oli in der Winterpause der Saison 16/17 zum FCK zurück und war maßgeblich am Erreichen des Klassenerhalts unserer Ersten in der Bezirksliga beteiligt. Aufgrund der vielen Verletzungen in letzter Zeit kam Oli nur bedingt zum Einsatz.

Der FC Bad Krozingen bedankt sich bei Sergej für seine Arbeit in den letzten Jahren und hofft ihn weiterhin im Erlenmattenstadion zu sehen.
Oliver Stegner wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

 

Beiträge Vorschau + Steno zu den Spielen der 1.Mannschaft auf der Homepage FCK

Es gibt auch noch wichtigeres als Fußball und dazu gehört natürlich die Ausbildung, das Studium, die Arbeit usw.

Wir sind daher an Personen interessiert, die gerne als Redakteur tätig sein möchten, oder an der Pflege der Homepage
Interesse haben. Dieses Angebot gilt für alle Altersschichten, also sowohl für den Schüler/Jugendbereich, als auch für
den Erwachsenenbereich.

Nicht nur in diesem Bereich gibt es Unterstützungsmöglichkeiten, Vereinsarbeit ist sehr umfangreich, erfordert Mithilfe zur
Entlastung der Aktiven und mit der Einbringung neuer Ideen wird auch der Umfang und die Qualität des Angebots an unsere
Mitglieder verbessert.

Bitte unterstützen Sie uns bzw. den FCK.

Interessenten wenden sich bitte an Rainer Herrmann, Kapellenstraße 40, 79189 Bad Krozingen, Handy: 01520 / 93 033 02
oder E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der FCK sucht dringend einen weiteren Stadionkassierer

Geldkassette 02

Wir suchen einen weiteren Stadionkassierer, um Terminkonflikte und auch die Belastung einer einzelnen Person zu minimieren.

Die Aufgabe umfasst das Kassieren der Eintrittsgelder bei Heimspielen. Erfahrungsgemäß ist es ausreichend, eine
halbe Stunde vor Spielbeginn anwesend zu sein und die Kasse dann bis zur Halbzeit geöffnet zu lassen.
Es würde sich auch anbieten, wenn sich eventuell ein Team aus mehreren Leuten findet.
So könnte man sich abwechseln und hätte pro Saison vielleicht drei oder vier Mal Dienst im Kassenhäusle.
Vielleicht gibt es ja Ehefrauen, die zukünftig ihren Gatten ins Stadion begleiten möchten und während der ersten Halbzeit
den Verein als Stadionkassiererin unterstützen könnte.

Der FCK wäre den oder demjenigen äußerst verbunden, wenn wir die eine oder andere positive Rückmeldungen erhalten würden.
Ohne Ehrenamt geht’s leider auch beim FCK nicht!

Solltet Ihr Interesse oder Detailfragen haben, zögert bitte nicht uns (Gregor Stiefvater, Karl-Heinz Heinrichs oder mich) zu kontaktieren.
Im Voraus bereits herzlichen Dank für Eure / Ihre Unterstützung.
Gruß
Babara Mölder
E-Mails:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Chronik 100-jähriges Bestehen: Immer noch auf Materialsuche

Wir blicken als Verein bald auf eine 100-jährige Geschichte zurück, die viel Interessantes und Informatives zu bieten hat.
Die Zusammenstellung aller Informationen bedeutet einen großen Aufwand, der durch ein Gremium mehrerer Mitglieder des
FCK ehrenamtlich geleistet wird.

Es wurden in diesem Zusammenhang und auch aus den Unterlagen aus der Chronik zum 70- und 75 jährigen Jubiläum des
Vereins, eine große Anzahl an Bildern und unterschiedlichen Dokumenten zusammengetragen und archiviert.    

Wir möchten aber trotzdem die Gelegenheit nutzen und weiter nach Dingen aus der gemeinsamen Vergangenheit wie z. B.
Bilder, Dokumente, Erinnerungen, Gegenstände, Briefe, Geschichten, Rechnungen etc. suchen, die wir noch nicht haben.

Hier ein Beispiel unserer Recherche aus dem Bereich Frauenfußball  des FCK.
Wir erhielten und freuten uns über die nachfolgenden Bilder, wissen jedoch nicht, wann sie gemacht wurden und welche
Frauen jeweiliges abgebildet sind, geschweige denn, wer das Bild erstellt hat.
Die Qualität der Bilder lässt, wie man sieht, auch manchmal zu wünschen übrig, hier stellt sich die Frage, ob es nicht Bilder
in bessere Qualität gibt?
Wer kann uns an diesen Beispielen der frühen Frauenmannschaften des FCK weiterhelfen: Namen, Ort, Anlass
1867 SORTIEREN FCK Damen Anfang der 70er Jahre08          544 198 60 70er Jahre Turnier im Erlenmattenstadion und die Damen spielen mit       545 198 60 70er Jahre Turnier im Erlenmattenstadion und die Damen spielen mit gleich gehts los
Besten Dank, wir haben schon den einen oder anderen Namen für die Bidler 2 + 3 bekommen, sind aber nicht vollständig.
Für Bild 1 fehlen uns alle Namen !!
Bilder werden beim anklicken größer dargestellt und es werden auch dabei die bereits bekannten Namen und Daten zu
den Bildern angezeigt.

Sollten Sie etwas Interessantes über den FCK haben, dann melden Sie sich doch bitte bei mir telefonisch unter
01520 / 93 033 02 oder senden Sie eine E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schicken Sie Ihre Beiträge
per Post an:
Rainer Herrmann, Kapellenstraße 40, 79189 Bad Krozingen
zu.
Originale bekommen Sie natürlich auf Wunsch nach der Digitalisierung wieder zurück.   
Für jegliche Unterstützung unserer Arbeit sind wir sehr dankbar.

fanshop logo

Die Fanartikel sind über die Schriftführerin des FCK erhältlich.

 

fck blaettle logo

 

Die jeweiligen Ausgaben unserer FCK - Blättle
stehen hier zum Download bereit.

spielberichte logoLesen Sie hier die Spielberichte des FCK in der aktuellen Saison.

Verbindung zu uns

FC Bad Krozingen 1920 e.V.
Schriftführerin
z.Hd. Frau Annette Kienzler
Im Bühl 19
79189 Bad Krozingen
Bad  Krozingen 01 FC 
Telefon:
07633 40 55 99  (Schriftführerin)
07633 43 36       (Clubheim)
07633 16 02 33  (Vorstandsbüro)
Das Büro ist unregelmäßig besetzt

 

E-Mail:E-Mail-Info-rot

 

 

Wir sind auf Facebook

News und Bilder gibt´s auch auf unserer Social-Media-Seite!

facebook lang 200

Fotogalerien

Schauen Sie sich unsere Fotoserien auf FuPa.net an:

galeriebox jaeckle

galeriebox peter